Höhere Fachprüfung Metallbaumeister/in

  • Sie sind interessiert sowie engagiert in Ihrem Beruf und möchten Ihre Kenntnisse vertiefen.
  • Sie wollen im Betrieb als Kadermitglied mehr Aufgaben, Verantwortung und Kompetenzen zu übernehmen.
  • Sie planen ein Unternehmen zu gründen oder ein bestehendes zu übernehmen.
  • Sie sind an der Ausbildung von Lernenden und der Weiterbildung von Mitarbeitenden interessiert.
  • Fachausweis Metallbau-Werkstatt- und Montageleiter/in oder Metallbaukonstrukteur/in (siehe Gelichwertigkeitsbeurteilung)
  • Berufspraxis von mindestens 12 Monaten nach Erhalt der Fachausweise
  • Für die Abklärung zur Gleichwertigkeitsbeurteilung und der geforderten Berufspraxis, steht AM Suisse zur Verfügung. Anträge sind schriftlich zu und mit den entsprechenden, vollständigen Unterlagen einzureichen. Ein detaillierter Lebenslauf sowie das Formular Antrag Gleichwertigkeit sind dem Gesuch beizulegen.
  • 17 Monate berufsbegleitend
  • Donnerstag – Samstag, 08.00 – 17.00 Uhr 
  • Bildungszentrum Aarberg, Chräjeninsel 2, 3270 Aarberg
  • Praxisorientierter Unterricht
  • Unterrichtsdokumente
  • Gratis-Internetzugang und Microsoft-Teams-Zugang
  • Gratisparkplatz
  • Prüfungsvorbereitungskurs

CHF 19’280 Vorbereitungskurs     (Einschreibegebühr kostenlos)   

  • Abzüglich CHF 9’640.00 (Bundessubvention 50 %; max. CHF 10'500)        
  • Abzüglich CHF 4'820.00 (Weiterbildungsförderung 25 % PLKM)    
  • Abzüglich CHF 1'960.00 (Rückvergütung AM Suisse)    

CHF 2'860.00 Restlicher Betrag bei max. Abzug            
Materialkosten, Prüfungen und Zertifikate sind im Preis inbegriffen.

  • Der Bund subventioniert Lehrgänge zur Vorbereitung auf die eidg. Prüfungen mit bis zu
    50 % nach absolvierter Prüfung. Weitere Information dazu gibt es hier.

Zur optimalen Prüfungsvorbereitung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen praktischen Vorbereitungskurs für die Höhere Fachprüfung mit prüfungsnahen Aufgaben zu besuchen.

Hinweis: Im Jahr 2023 findet kein Prüfungsvorbereitungskurs statt. Die Durchführung ist im 2024 geplant.

 

Direktkontakt

George Burkhard
BZA Fachbereichsleiter Metallbau
T +41 32 391 99 31
g.burkhard(at)amsuisse.ch

Wünschen Sie weitere Informationen? Gerne stehen wir Ihnen persönlich für Fragen zur Verfügung. 

Für ein persönliches Gespräch füllen Sie bitte das Beratungsformular  aus.